Natur am Olymp

Die Natur der Olymp Region bietet die größte Artenvielfalt Europas!

Nur wenige Kilometer vom Meer entfernt, beginnt der Nationalpark. Auf der Ostseite umsäumen gewaltige Mischwälder die Gipfel des Olymps. Naturbelassene Flüsse bilden große Deltas mit Sumpfgebieten und Salzwiesen. Die Süd- und Westseite des Gebirges ist dagegen trocken und beherbergt eine völlig andere Flora und Fauna. Die Entfernung dieser sehr unterschiedlichen Klimazonen beträgt nur einige Kilometer. Interessante Übergangszonen findet man auf den Hochebenen des Gebirges.

Auf der rechten Seite finden Sie Listen von den wichtigsten Tierarten in der Olympregion zur Information.

Der Artenreichtum an Pflanzen und Blumen ist so gewaltig, dass wir leider auf eine Aufzählung verzichten müssen – allein am Olymp gibt es 23 Pflanzenarten, welche nur hier vorkommen.

You are donating to : O AETOS

How much would you like to donate?
€10 €20 €30
Would you like to make regular donations? I would like to make donation(s)
How many times would you like this to recur? (including this payment) *
Name *
Last Name *
Email *
Phone
Address
Additional Note
Loading...